Neue Broschüre mit 84 Produzenten von Bier, Käse, Schokolade und Wein

4 Geschmacksrouten in der Provinz Lüttich

 Ostbelgien - 4 Geschmacksrouten in der Provinz Lüttich

La Wallonie Gourmande – Die Wallonie - zum Anbeißen nah. Gerade zum touristischen Jahresthema 2017 hat die Provinz Lüttich 4 Geschmacksrouten aufgelegt.

Die Wallonie zeichnet sich durch die Vielfalt ihrer Produkte aus, aber auch durch deren Qualität und die typischen Eigenschaften. Mittlerweile sind über 500 Käsesorten registriert, jede Woche eröffnet eine neue Brauerei, jährlich gesellen sich eine Million Flaschen Wein aus der Wallonie auf den Tisch zu den berühmten Wässern, Likören und hausgemachten Säften. Ein solches Know-how und ein solcher Sinn für Wohlgeschmack finden sich ebenfalls in der berühmten Schokolade.

Schlemmen ist übrigens eine sehr angenehme Art, eine Landschaft zu entdecken, die durch ihre Geschichte, ihre Kultur, ihr Brauchtum und ihr Kulturerbe einzigartig bleibt. Hier kommt der Tourismus der kurzen Entfernungen, der Authentizität, aber auch der Innovation in der Wallonie zum Zuge und die Anerkennung als Land der feinen Lebensart, des „Bien-Vivre“ von Natur aus.

Bier, Käse, Wein und Schokolade sind die kulinarischen Protagonisten dieser Broschüre oder besser gesagt, deren Produzenten. Das sind Menschen, die es mit Passion, Know-how und Kreativität verstehen ebenso schmackhafte wie originelle und ehrliche Produkte von Qualität herzustellen. Terroir (Heimatboden) und Lokalität heißen die Zauberwörter einer nachhaltigen Produktion, die gut für Mensch, Tier und Umwelt sind.

23 Winzer

Der Winzerberuf ist eines der 32 Gewerbe Lüttichs. Dies belegt seine Bedeutung. Im 12. und 13. Jahrhundert breiteten sich auf den Hügeln am Maasufer die Weinberge aus. Ein Zusammenschluss der Winzer, die Corporation des Vignerons, ist im 14. Jahrhundert belegbar. Eine Regulierung von 1522 zeigt jedoch die Verminderung ihrer Zahl, hauptsächlich aufgrund der schwierigen Arbeitsbedingungen und ungewisser Einnahmen.
Weinbau findet sich heute nicht mehr nur wieder an den Hängen der Maas beispielsweise rund um Huy, sondern auch im Lütticher Raum wie die Broschüre zeigt.

15 Kleinstbrauereien

Belleveaux

Bier ist nach Wasser und Tee weltweit das beliebteste Getränk. Belgisches Bier gehört seit 2016 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Gerade in der Provinz Lüttich gibt es wieder mehr als ein Dutzend kleinere Brauereien, die dieses Erbe hochhalten. Eine davon ist auch in Ostbelgien zu finden, die Brauerei de Bellevaux.

23 Käsereien

Mit dem Herver Käse verfügt die Provinz Lüttich über einen der Stars der belgischen Käseszene und einen der wenigen mit der geschützten Herkunftsbezeichnung A. O. P. Er befindet sich in guter Gesellschaft vieler weiterer hervorragender Käsesorten.

23 Schokoladenmacher

nihant

Um die Schokolade ranken sich viele Geschichten und Legenden. Laut einer belgischen Studie der Universität Hasselt zeigt der Duft der Schokolade in Buchhandlungen interessante Effekte. Die Schokolade regt keine Impulskäufe an, sondern versetzt die Besucher in gute Stimmung und verleitet sie dazu sich Zeit zu nehmen, mit dem Buchhändler zu plaudern, die Bücher zu berühren und anzusehen.

Die Buchhandlungen, die an dieser Studie teilnahmen, erhöhten ihren Umsatz um 22 bis 40 %! Alleine in der Provinz Lüttich gibt es vier hochkarätige Chocolatiers, die Weltruf genießen: Galler, Darcis, Nihant und Charlemagne.

Einer der Lokalmatadore in Ostbelgien ist Chocolat Jacques in Eupen. 1936 bereits meldete Antoine Jacques ein Patent für die von ihm erfundenen Schokoladenstangen an, eine geniale Idee.

In der übersichtlich gestalteten Broschüre sind alle Informationen enthalten, die man benötigt, um einen Besuch zu planen: Öffnungszeiten, Führungen in verschiedenen Sprachen, Möglichkeiten der Verkostung, Verkauf der Produkte vor Ort, Adressen, Internetseiten und persönliche Kontakte bei den Herstellern.

Die Broschüre ist in deutscher Sprache in allen Maison du Tourisme des Lütticher Landes erhältlich sowie bei allen in der Broschüre erwähnten Herstellern und steht auf der Webseite des Maison du Tourisme der Stadt Lüttich zum Download zur Verfügung.

Von: Rolf Minderjahn

Am: 29.06.2017

In: GastroNews

Ostbelgien entdecken

Ostbelgien - Kloster Heidberg

Kulturstätten / Eupen Zentrum für Kongresse, Seminare, Tagungen und Events (MICE)

Kloster Heidberg

DAS SEMINAR- UND EVENTZENTRUM MIT DEM GANZ BESONDEREN FLAIR Historisches Ambiente t...

Stecknadel Da gehts lang!
Tipp
Ostbelgien - Naho

Kosmetik, Maniküre, Pediküre / Eupen Kosmetik- und Wellness

Naho

Hütte 62
4700 Eupen
Belgien (Ostbelgien)
nahoeupen@gmail.com

Stecknadel Da gehts lang!